Zuhause / Klimafreundliche Landschaftsgestaltung / Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge

Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge

Reduzieren Sie den Einsatz von Elektrowerkzeugen

Eine Maßnahme, die wir ergreifen können, um nachhaltigere und klimatischere Landschaften zu erhalten, besteht darin, die Anordnung von Landschaftselementen und die Schnittstelle zwischen diesen Elementen zu verändern, um den Bedarf an Elektrowerkzeugen zu minimieren. Dies kann auf viele Arten erreicht werden. Wenn wir Pflanzen verwenden, die für die Größe des Raumes in der Landschaft geeignet sind, müssen sie nicht immer wieder zurückgeschnitten werden. Wenn noch Rasen vorhanden ist, sollten die Ränder der gemähten Flächen außerdem aus sanften Kurven bestehen und keine senkrechten Elemente direkt daneben, damit der Mäher die Kante umkehren kann und nicht mit einem Besäumer zurückkommen muss Fadenabschneider, um den Job zu beenden. Wenn es in der Nähe von gemähten Gebieten Hochbeete oder Gebäude gibt, installieren Sie einen schmalen Mulchweg oder eine Reihe von Pflastersteinen, die ungefähr einen Zoll über der Rasenfläche zwischen dem Rasen und der vertikalen Struktur in den Boden gesetzt sind, so dass die Räder der Mäher kann außerhalb der Rasenkante auf dem Mulch oder den Pflasterklinkern laufen.

In vielen Landschaften sind Elektrowerkzeuge für eine angemessene Wartung erforderlich. Die nachhaltige und klimaschonende Maßnahme besteht darin, umweltschädliche, gasbetriebene Werkzeuge durch solche zu ersetzen, die mit Batterien betrieben werden.

Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge  Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge
Wenn Sie zu batteriebetriebenen Werkzeugen wechseln, kaufen Sie diejenigen, die kompatibel sind, damit die Batterien in allen Werkzeugen verwendet werden können. Es dauert etwa 30 Minuten, um eine Batterie mit dieser speziellen Art von Schnellladegerät aufzuladen. Die Nutzungszeit für eine Batterie beträgt mehr als eine Stunde tatsächliche Laufzeit, abhängig von dem Werkzeug, der Leistungseinstellung für ein bestimmtes Werkzeug und der vorliegenden Arbeit.



Es gibt mehrere Vorteile:
– Batteriebetriebene Werkzeuge sind viel leiser. Es gibt einige Gemeinden im ganzen Land, die laute gasbetriebene Laubbläser und andere laute Werkzeuge verboten haben.
– Gasbetriebene Werkzeuge erzeugen ziemlich viel Wärme, was es für die Benutzer unangenehm macht. Batteriebetriebene Werkzeuge nicht.
– Batteriebetriebene Motoren sind einfacher zu warten. Gasbetriebene 2-Takt-Motoren, die in den meisten Haushaltsgeräten verwendet werden, verwenden sowohl Gas als auch Öl, das nach jedem Gebrauch abgelassen und trocken gefahren werden muss, um ein Verkleben des Vergasers zu verhindern. Ethanol in modernen Gasen verursacht auch eine Verschlechterung von Kraftstoffleitungen und anderen Kunststoffteilen, mit denen es in Kontakt kommt. Dies ist besonders wichtig, wenn die Werkzeuge nicht häufig und während der Nebensaison verwendet werden.
– Die EPA schätzt, dass Kraftstoffverschüttungen im Zusammenhang mit der Verwendung von landschaftsgestaltenden Elektrowerkzeugen Millionen von Gallonen pro Jahr in den USA verursacht und erhebliche Verschmutzung unserer Grundwasserleiter und unserer Wasserstraßen verursacht hat.
– Batteriebetriebene Werkzeuge geben lokal keine Dämpfe ab. Beim Aufladen der Batterien wird Strom verbraucht. Abhängig von den Hauptversorgungsquellen des lokalen Netzes können daher einige Schadstoffe freigesetzt werden, um diese Energie zu liefern. Die geltenden Vorschriften für Kraftwerke sehen vor, dass die Verschmutzung wesentlich geringer ist als bei typischen Landschaftsbaumaschinen. Zudem nutzen viele Energieversorger mehr erneuerbare Energiequellen, so dass in Zukunft sogar weniger Umweltverschmutzung pro Kilowattstunde emittiert wird.
– Starten eines batteriebetriebenen Werkzeugs ist viel einfacher. Drücken Sie nach dem Einlegen der Batterie einfach den Netzschalter und betätigen Sie den Auslöser. Der an gasbetriebenen Werkzeugen verwendete Zugstarter erfordert Kraft und Koordination, was den Nutzen für diejenigen, die keine gute Arm- und Schulterkraft haben, einschränkt. – Wenn Sie sich für ein Werkzeug entscheiden, das mit leistungsstarken 80-Volt-Batterien arbeitet, sind die Werkzeuge so leistungsfähig wie die Zweitakt-Gasgeneratoren, wenn nicht noch mehr, und bieten längere Arbeitszyklen zwischen den Aufladungen.
– Wenn Sie eine Serie von Werkzeugen wählen, die den gleichen Batterietyp verwenden, können Sie die geladenen Batterien für große Arbeiten bereithalten, da jedes Werkzeug die gleiche Batterie verwendet, so dass mehrere Werkzeuge mit nur einem Batterietyp verwendet werden können – aber a Ersatzbatterie oder zwei ist nützlich, um Arbeitsunterbrechung für das Laden zu verhindern.

Wir haben den Wechsel gemacht.

Mein Mann hat alle Nachforschungen angestellt und begann, neue Werkzeuge zu erwerben, um unsere 1,5 Hektar große Landschaft zu erhalten. Einige Werkzeuge werden mehr als andere verwendet, aber wir waren von der Kettensäge beeindruckt, nachdem der Hurrikan Irma eine Reihe von Bäumen zurückholte. Glücklicherweise haben die Bäume unser Haus oder das Haus unseres Nachbarn nicht beschädigt, aber es war eine große Aufgabe, die Baumreste zu entfernen.

Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge  Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge
Der Fadenschneider in Aktion. Hurricane Irma nahm auf unserem waldreichen Grundstück acht Bäume ab, was zu einem großen Durcheinander und einem guten Test für die neue Kettensäge führte. Es hat sehr gut funktioniert. Wir haben für jede Arbeitssitzung einen Ersatzakku mitgebracht, damit er bei Bedarf schnell gewechselt werden kann.

Der Wechsel zu batteriebetriebenen Werkzeugen ist eine einfache Maßnahme für eine klimafreundlichere Landschaftsgestaltung. Alle mit Gas betriebenen Werkzeuge meines Mannes waren 10 bis 15 Jahre alt und wurden schwerer zu warten, so dass das Wechseln ein Kinderspiel war. Er hat den Übergang über einen Zeitraum von zwei Monaten gemacht, aber Sie können sie nach und nach ersetzen, wenn Sie die unmittelbaren finanziellen Auswirkungen nicht wollen. Zum Zeitpunkt der Käufe hatte Lowe’s ein kostenloses Ersatzbatterienrabattangebot, so dass es gut geklappt hat.

Nach mehr als einem Jahr regelmäßiger Benutzung des Gebläses, Fadenschneiders, Heckenschneiders und im Falle der Kettensäge-schweren Nutzung ist mein Ehemann sehr glücklich mit dem Wechsel.

Ich hoffe, dass Sie daran arbeiten, bei Ihren Landschaftsbaumaßnahmen klimaschonender zu werden. Wir sind alle Bürger unseres einzigen Planeten.

Grüne Gartenarbeit,
Ginny Stibolt

Umzug in batteriebetriebene Werkzeuge

Überprüfen Sie auch

Rock-Scaping in Florida: Eine gute Idee oder nicht?

Rock-Scaping in Florida: Eine gute Idee oder nicht?

2008: Eine blaue Biene verdreht sich in einer Kaktusfeigenblume. Rock-Scaping in Florida: eine warnende Geschichte …

Unser blauer Marmor

Unser blauer Marmor

Der erste Tag der Erde war der 22. April 1970. Damals gab es viele Umweltprobleme, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.