Zuhause / vorher und nachher / Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Also, Hallo! Ich bin heute mit einem kleinen Organisationsprojekt zurück. Wenn ich älter werde, passieren zwei Dinge, wenn es um Dinge in unserem Haus geht – 1. Ich habe immer weniger Toleranz für Unordnung und 2. Wenn unsere Räume unorganisiert sind, macht es mich mehr denn je jucken. Brauche / brauche ich ein perfektes Haus? Absolut nicht. Aber jede Menge Mist macht mich unbehaglich und genervt.

Wir sind seit ungefähr zehn Monaten hier und es gibt nur noch ein paar unorganisierte Stellen, die mich jedes Mal, wenn ich sie öffne, betreten. Ich habe mir einen Pass gegeben, weil ich nach dem Umzug erkannt habe, dass es ein gutes Jahr dauert sich niederlassen. Zumindest hat es für uns. 😂

Das Auspacken der Boxen ist die halbe Miete. Ich habe so viele ausgepackt und direkt in Schubladen geworfen … nur um die Kiste aus meinem Haus zu holen. Es lohnt sich total. 🙂 Aber unsere Müllkiste in der Küche ist ein Beispiel dafür. Und es hat uns jeden einzelnen Tag gestört.

Dieses erhöhte meinen Blutdruck täglich, also war es Zeit, es FERTIG zu machen! Diese Junk-Schublade ist doppelt so groß wie unsere alte, also fühlt es sich albern an, dass es so lange so schlimm war … aber je größer die Schublade, desto mehr zufällige Sachen könnten wir da reinstecken, huh!

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Du wirst nicht einmal glauben, wie viel Mist drin war. Es war so schlimm, dass es selten ganz geschlossen war. Die Schnüre (Flüche !!!) waren die schlimmsten – ich stopfte sie immer wieder rein.

Das war alles, was ich einfach weggeworfen habe, als wir uns eingelebt hatten. Wissen Sie nicht, wo Sie dieses Doodad in das neue Haus bringen sollen? Kramschublade! Etwas Kleines und Zufälliges? Kramschublade! Ich bin zu faul, es dahin zu bringen, wo es hingehört? KRAMSCHUBLADE!

Ich habe diesen nach Kategorien angegangen. Ich begann mit Papierartikeln – Notizblöcken, Scheckbüchern, Quittungen usw. Das meiste davon ging direkt in den Papierkorb. Dann packte ich ähnliche Dinge und würde sie auf die Insel bringen, um sich auszubreiten. Ich werde es noch einmal sagen (ich weiß, ich habe es schon millionenfach gesagt) … wenn du nicht organisiert bist, gibst du mehr Geld aus. Du kaufst Dinge, die du schon hast.

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Dumm. Es versagt nie, dass ich die Dollarzeichen sehe, wenn ich das tue. Jedes Mal!

Ich fand vier Feuerzeuge … in einer Schublade. Wir haben nicht so viele Kerzen. WARUM.

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Ich sortierte weiter nach Kategorie – das war alles Zufallswerkzeug / Hauskram, das da drin war:

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren
Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Es spart viel Frust, weil wir wissen, welche funktionieren. Besonders hilfreich, wenn Sie sie an zufälligen Stellen finden und Sie nicht wissen, ob sie verwendet wurden oder nicht.

Pfui. Cords. Sie sind schlimm genug, aber zufällige Kabel sind die schlimmsten der schlimmsten. Habe ich recht? Alle sind an einer Stelle gelandet und ich sortiere ALLE, die ich gefunden habe (seit dem Umzug) auf einmal:

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Randnotiz – wir haben das Amazon Echo vor Jahren und benutzen es nie. Wir haben einfach nicht viele Gründe dafür gefunden, es einstecken zu lassen. Verpassen wir etwas Großartiges? Es war ein erstklassiger Tag und wir haben nicht viel ausgegeben. Ich habe das Gefühl, dass so viele von euch sie benutzen und ich muss wissen, warum du sie so sehr liebst!

Das war nicht einmal die Hälfte von dem, was da drin war! Als ich die Dinge herausholte, sortierte ich jede Kategorie in vier Abschnitte:

  • Müll
  • spenden
  • halten Sie sich aber woanders hin (das war der größte Stapel bei weitem)
  • Bleib in der Müllkiste
Diese kleinen Tabletts sind großartig und ich habe sie überall im Haus benutzt. Sie sind perfekt für Schubladen wie diese, wo Sie Gegenstände zusammenhalten möchten:

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Als ich mich entschloss, was ich hier behalten sollte, dachte ich intensiv darüber nach, was wir wirklich brauchten. Zusätzliches Bürobedarf ging zu meinem Büro (nicht zu weit weg, wenn wir sie brauchen). Werkzeuge gingen dorthin zurück, wo die Werkzeuge hinfahren (wieder nicht weit). Wir brauchen hier keine 50 Stifte. Oder vier Scheren.

Schau dir das nachher an !:

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Wie auch immer, ganz vorher und nachher, oder? Selbst kleine Transformationen sind großartig! Es ist wie ein Hauch frischer Luft, wenn wir diese Schublade öffnen! Sobald ich einen Raum organisiert habe, sind wir ziemlich gut darin, weiterzumachen. Nicht perfekt, aber viel besser als es begann!

Wo sind deine Problemzonen? Sieht Ihre Schublade wie meine vorherige oder nachher aus? Haben Sie Tipps, wie Sie diese Bereiche organisieren können?

** Affiliate-Links einschließlich für Ihre Bequemlichkeit!

Save Save Save Speichern Speichern Speichern Speichern

Unseren Problembereich von Chaos zu organisieren

Überprüfen Sie auch

Nicht traditionelle Farben für den Fallmantel

Nicht traditionelle Farben für den Fallmantel

Hey alle zusammen! Ich bin zurück mit einem schnellen Post, um unseren Fallmantel zu teilen. …

Einfacher DIY Kürbis Patch Kranz

Einfacher DIY Kürbis Patch Kranz

Ich habe heute ein lustiges Frühherbstprojekt für dich! Wenn du Ende August nicht gerne Herbstsachen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.